Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Das Wasser wird knapp

Bild

Fahne als Zeichen der Verbundenheit

Bild
Seit 75 Jahren gibt es eine Freiwillige Feuerwehr in Adolphsdorf. Das ist ein Grund zum Feiern. Am Sonnabend, dem 2. Juni, geht es rund beim Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus. Es gibt wohl auch kaum eine Adolphsdorferin oder einen Adolphsdorfer, die/der nicht ein wenig Stolz auf diese Feuerwehr mit sich herum trägt. Warum sollte man das nicht zeigen, zum Beispiel in dem man am 2.6. eine Fahne als Zeichen der Verbundenheit mit der Freiwilligen Feuerwehr an die Strasse stellt. Eine nette Geste!

Das Schützenfest liegt noch nicht allzu lange zurück, also nehme ich mal an, dass die Fahnen noch nicht wieder im Keller oder in der Scheune verstaut sind und niemand lange suchen muss.

Mehr in der WZ

Worpsweder Berg-Party 2018

Bild
Am Sonnabend, 2. Juni, ab 15:00 h ist der Festplatz für die kleinen Gäste bereit. Ein toller Spielepark mit den beiden Event-Hüpfburgen „Multifun Flugzeug“ und „Multiplay Clown mit Dach“ wartet auf ein ausgelassenes Toben, Die Schausteller haben so viele Leckerlichkeiten vorbereitet, dass sie diese sogar verkaufen.

„Worpsweder Berg Party“ - Zu der fetzigen Musik der Kult-Live-Band „KomboO“ wird  abends so richtig der Berg gerockt. Haben die Jungs um Frontman Gerwin Zühlke eine Atempause nötig, geht es weiter mit dem DJ Mallorca Uwe, frei nach dem Motto: „Sause ohne Pause“. Ist die Sonne mittlerweile untergegangen, treten die Jungs der Fa. „SkyDreams“ im wahrsten Sinne des Wortes in Erscheinung. Ein fulminantes Feuerwerk synchron zur Musik wird in den Worpsweder Berghimmel gemalt. Dieses atemberaubende Highlight startet um ca. 22:42 h, wird weithin zu sehen sein und für Begeisterung bei Jung und Alt sorgen. Bis in die frühen Morgenstunden darf getanzt und gefeiert werden.

Mehr Infos ...

Blutspende: Etwas ist neu

Bild
Und nun folgt der bekannte Hinweis auf den nächsten Blutspendetermin. Der ist nämlich schon morgen, am 30. Mai, ab 17 Uhr in neuen Dorfgemeinschaftshaus, Adolphsdorfer Str. 112. Am besten Sie bringen gute Laune, Ihren Personalausweis und ein wenig Appetit mit. Anschliessend, nachdem Sie ihren Beutel erfolgreich gefüllt haben, gibt es eine Stärkung.

Etwas ist neu! Das Rote-Kreuz möchte Ihre Meinung zu den Blutspendeterminen erfahren und hat daher eine kleine, aber recht umfangreiche Umfrage zusammengestellt. Nehmen Sie sich bitte die Zeit und halten Sie mit Ihrer Meinung nicht hinterm Berg.

Zur Umfrage

Schützenkönig ist ....

Seit Sonntag darf sich Michael Kück "Schützenkönig" nennen: Er gewann den Königswettbewerb und trat damit die Nachfolge von Tonny Jacobse an, den er zu seinem Adjutanten machte. Damenkönigin wurde Mareike Wichels, die sich mit Hatschi Kück erstmals einen männlichen Begleiter aussuchte. Bei den Junioren sicherte sich Elin Böttjer den Titel, ihre Begleiterin ist Talea Behrens. Bei den sportliche Wettbewerben am Pfingstmontag wurde Max Woitkowitz Kinderkönig. Julina Kück verteidigte ihren Titel beim Lichtpunktschießen. Dass ordentlich gefeiert wurde, lässt sich mit einem durchtanzten Boden im Festzelt belegen. Kein Wunder auch: es herrschte "Königswetter" an Pfingsten mit bester Laune.

Breitband ist wie Wasser und Strom

Bild
Wie steht es denn um die Straßen in Grasberg? Der Zustand des Strassenbelags ist an sich nicht schlecht, aber Sorgen machen die vielen Bodenabsenkungen. Oft sind sog. Moorlinsen die Ursache. Sehr oft ist es auch so, dass die Ränder der Strassen absacken und es in der Fahrtbahn selbst zu relativ gefährlichen Brüchen kommt. Die Adolphsdorfer Strasse ist allerdings eine Kreisstrasse. Die Gemeinde Grasberg ist nicht für die Erhaltung der Strasse zuständig, sondern der Landkreis.

Nach der Sanierung der Ottersteiner Straße ist im kommenden Jahr nichts im investiven Bereich für Strassen geplant. Lediglich Maßnahmen zur laufenden Unterhaltung der Straßen sind möglich. Vorrang hat zur Zeit der verstärkte Breitbandausbau im eher ländlich strukturierten Grasberg. "Breitband ist wie Wasser und Strom", sagt Bürgermeisterin Schorfmann. "Die Mittel sind eben begrenzt", so Schorfmann. Wenn die digitalen Autobahnen gebaut werden, muss an den echten Straßen gespart werden.

Das weck…

Das Kino lebt

Bild
Lange war die Rubrik "Kino" in diesem Blog sehr beliebt. Das kostenlose Kino im Grasberger Rathaus war ein Fixpunkt im Laufe der Monate und, das beste war: es gab gute und sehenswerte Filme zu sehen. das Beste allerdings ist: Das monatliche Kino in Grasberger Rathaus - immer am ersten Mittwoch im Monat - gibt es auch weiterhin! Erfragen Sie einfach das Programm im Büro der BürgerInfo unter Tel. 04208-9175-20


Die Freiwillige Feuerwehr Adolphsdorf feiert 75. Geburtstag

Bild
Am 2. Juni ist es soweit! Gemeinsam mit den Dorfbewohnern, den Wehren der Gemeinde, befreundeten Wehren und Interessierten feiert die Freiwillige Feuerwehr Adolphsdorf am 02.06.2018 auf dem Gelände des neuen Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshauses ihr 75 jähriges Bestehen. Neben den altbekannten Heimberg-Fuchs Wettbewerben werden auch erstmals die Leistungswettbewerbe nach den, erst vor kurzem neu erlassenen, Wettbewerbsbestimmungen austragen. Dazu werden auch "Bespaßungsangebote" für die jungen Feuerwehrbegeisterten und  durchgehende Versorgung für das leibliche Wohl geboten.


Die Immobilienpreise ziehen kräftig an

Bild
Das Katasteramt hat den neuen Grundstücksmarktbericht vorgestellt. Für ein freistehendes Einfamilienhaus im Landkreis Osterholz betrug die Preissteigerung 2017 im Durchschnitt 15 Prozent. Der mittlere Kaufpreis liegt an Hamme und Wümme aktuell bei 220.000 Euro und damit deutlich höher als in den Landkreisen Cuxhaven (140.000) und Rotenburg/Wümme (160.000) und erstmals auch höher als im Landkreis Stade (205.000). „Der Durchschnittspreis für ein Reihenhaus oder eine Doppelhaushälfte ist im Speckgürtel von Bremen sogar um fast 20 Prozent auf 196.000 Euro hochgeschnellt“, so Diplom-Ingenieur Ernst Kramer, Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte beim Katasteramt.

Für das Jahr 2017 werteten die Gutachter insgesamt 1.732 Grundstücksverträge im Landkreis Osterholz aus, gegenüber dem Vorjahr war dies ein Anstieg bei den Verkäufen um fünf Prozent. Es wurde dabei eine Grundstücksfläche von insgesamt 633 Hektar (Vorjahr: 607 Hektar) im Gesamtwert von 282,8 Millionen Euro (Vorj…

Öffentliche Versteigerung

Bei der Gemein de Grasberg, Speckmannstr. 30, findet am 17. Mai, ab 16:30 Uhr, eine öffentliche Versteigerung von Fundsachen statt. Angeboten werden Damen- und Herrenfahrräder, Regenschirme, Mützen, Hüte, Handschuhe usw., eben alles, was man so herumliegen oder herumstehen lassen kann. Die Fundsachen können eine halbe Stunde vor der Auktion besichtigt werden.

Am 3. Juni rollt der Ball

Bild
Das Jugendparlament Grasberg veranstaltet am 3.6. ein Fussball(Spass-)Turnier, mindestens 4 Spieler pro Mannschaft, 14-18 Jahre. Da rollt der Ball, da kocht der Kessel. Es ist eine Anmeldung bis 25.5. erforderlich. Mehr erfahrt Ihr sicherlich über die Webseite des Jugendparlaments Grasberg. Es gibt auch etwas zu gewinnen!!!


Nur keine Angst vor der eigenen Homepage

Bild
Es ist nicht schwierig eine Homepage z.B. für Ihr ganz persönliches Hobby oder Ihr kleines oder großes Unternehmen, Ihren Verein oder Ihre Familie zu erstellen. Sie können selbst gestalten oder auf den Baukasten zurückgreifen. Bei One.com erhalten Sie sogar für das Basispaket umfangreiche Leistungen und Unterstützung.

Das einfache Basispaket ist im ersten Jahr komplett kostenlos, danach nur EUR 2,36 p.M. Um nur einige Vorteile zu nennen ..... 25 GB Space, beliebig viele EMailadressen, FTP/PHP/SSL/Traffic und natürlich eine Domain nach Ihrer Wahl. Der gut erreichbare One-Support und der Homepage-Baukasten machen die Sache noch einfacher. Selbst Wordpress ist mit einem Klick installiert!

UND SIE ERHALTEN EINEN RABATT von Euro 6,--, wenn Sie Ihr Paket über diesen Link buchen:

Gleich zu One.com

Anmerkung: Das o.g. ist natürlich auch Werbung für One.com. Aber durchaus zu Recht. Ich bin mit diesem Dienstleister sehr zufrieden. Etwas merkwürdig finde ich aber, dass man auf allen möglichen Weg…