Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2016 angezeigt.

Seit heute DVB-T2

Bereits seit heute, und nicht erst ab dem 31.5., wird vom Sendeturm Bremen-Utbremen das neue DVB-T2-HD ausgestrahlt. Auf Kanal 34 laufen Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF in HD (=High Definition / Hohe Auflösung). Die bisherigen DVB-T-Sender werden Ende nächsten Jahres abgeschaltet. Bis dahin werden alle Sender nach und nach auf die neue Norm umgestellt. Die Privaten sind dann nur noch verschlüsselt zu empfangen. Achten Sie bei Kauf einer neuen "Fernsehausrüstung" unbedingt auf das grüne DVB-T2-Logo.

Hier einige Empfehlungen, damit Sie auf der sicheren Seite sind:

TV-Gerät

Xoro HTC 3246 81 cm (32 Zoll) LED Fernseher (HD-Ready, Triple Tuner, Mediaplayer, DVD-Player) - auch als 18,5 Zoller, 24 Zoller und 41 Zoller

Receiver/Empfänger

Xoro HRT 7620 FullHD HEVC DVBT/T2 Receiver (HDTV, HDMI, SCART, Mediaplayer, PVR Ready, USB 2.0, LAN) schwarz

Server sind auch nur Menschen ....

Ich spekuliere hier einfach einmal wild drauf los zum Thema "Grasberg-Nord", denn ich würde es sehr gut finden, wenn diese Seite bald wieder im Netz auftauchen würde. "www.grasberg-nord.de" ist eine Webseite, die die Ortsteile Seehausen, Tüschendorf, Otterstein und Adolphsdorf gestalten sollten und, wie jeder weiss, bekanntlich auch schon gestaltet haben. Dann aber kam das große Nichts. Die Seite war und ist nicht mehr erreichbar. Statt dessen kommt die Ansage "Du hast keine Erlaubnis diesen Server zu betreten". Na, Danke! Merkwürdig ist m.E. aber auch, dass sich niemand daran stört.

Technisch gesehen ist das Problem mit zwei Handgriffen zu lösen. Der Apache-Server, der "www.grasberg-nord.de" bereitstellen soll, ist noch da und läuft. Das oberste Verzeichnis (Root) des Apache-Servers heisst in der Regel "htdocs" (o.ä.) und darin liegt eine Datei, die heisst exakt ".htaccess" (man beachte den Punkt vor dem htaccess!). Kommt a…

Schüssel-Schorse auf dem Weg durch Niedersachsen

Niedersachsen feiert 70. Geburtstag - und NDR 1 Niedersachsen feiert natürlich mit. Comedy-Klempner Schüssel-Schorse macht sich auf den Weg durch Niedersachsen. Zwei Wochen lang wird er 2.000 Kilometer in seinem Handwerker-Bulli - in einem VW T1 Oldtimer - quer durch das ganze Land touren. Am 17. Mai geht es los. Er meldet sich natürlich täglich im Programm von NDR 1 Niedersachsen und berichtet auch in seinem Online-Tagebuch mit Videos und Fotos über die Tour.

70 Stationen, die typische, besondere oder auch verrückte niedersächsische Orte sind, fährt Schüssel-Schorse mit seiner "Schorsetta", einem VW-Bulli aus dem Jahr 1966, an. Der Comedy-Klempner besucht besondere Menschen, wie den Hamelner Rattenfänger oder probiert niedersächsische Spezialitäten. Er trifft auch einen Fährmann auf der Weser, besucht Gorleben und das Weltkulturerbe Rammelsberg. Er stattet dem Direktor einer Zuckerfabrik einen Besuch ab und probiert Eichsfelder Stracke und Ammerländer Schinken.

Am 27. Mai be…

Pfingsten: Schützenfest 2016 in Adolphsdorf

Ein wenig versteckt sich die Fahne noch im Grau des Himmels, aber es soll auch längeren Passagen mit Sonnenschein geben, insbesondere am Sonntag. Heute um 15 Uhr beginnt das Schießprogramm. am Sonntag folgt von 13:3o Uhr bis 15:00 Uhr der Festumzug. Der Festplatz ist am Sonntag ab 15 Uhr geöffnet, natürlich auch mit "Pardy" und Mukke. Am Montag ca, 12 Uhr gibt es das "Sündengericht opp Platt" und anschliessend erwartet die Welt die Kinderkönigin oder den Kinderkönig. Allen Besuchern und Aktiven von hier aus: Viel Spaß und Erfolg!

Hier das Festprogramm

Neuer Wind auf der Geest

Die Bürgerinitiative Geestwind hat einen Flyer veröffentlicht, der auf die Problematik der riesigen Windkraftanlagen bei Tarmstedt - und damit auch in der Nähe zu Worpswede - aufmerksam machen soll.

Sie können den Flyer hier herunterladen, ausdrucken und, wenn es möglich ist, auch verteilen.

Der Sommer-Flyer ist da

Bald ist wieder Pfingsten und damit ist das Schützenfest im Dorfe angesagt. Da ist es guter Brauch, dass ein jeder eine Fahne an die Strasse stellt. Zum einen sollte die Adolphsdorfer Fahne einmal im Jahr wenigstens gelüftet werden und zum anderen haben es die tapferen Schützen verdient. Wer noch keine Fahne hat oder eine neue braucht, der kann sie bei A. Feldmann kaufen, tel.: 04792 2210.

Die Radfahrergruppe wird wieder aktiv. Jetzt ist immer dienstags Treffpunkt um 19 Uhr beim DGH, unserem bald runderneuerten Feuerwehr-Dorfgemeinschaftshaus in der Mitte von Adolphsdorf. Ob die Radtour dann nach links herum oder nach rechts herum geht, das können Sie im Flyer nachlesen.

Es ist immer schön, wenn man keine Sorgen hat oder Probleme wälzen muss. Man kann sich dann einfach mal so treffen und interessante Dinge aushecken oder einfach nur darüber klönen, schnacken oder ratschen. Die Gruppe freut sich immer über neue Gesichter. Infos bei I. Helmke tel. 7143 oder C. Maretzki 2387 - "Wir…

Der BESTE

Dank des DVB-T2 Tuners und des neuen Chipsatzes mit leistungsfähigem HEVC Decoder wird der HRT 7620 in der Lage sein, alle unverschlüsselten DVB-T2 Sender in Deutschland zu empfangen
Bis zur Umstellung auf DVB-T2 kann der Receiver  natürlich weiterhin zum Empfang der bereits bestehenden DVB-T Sender genutzt werden.

400 Sender Speicherplätze, 4 Favoritengruppen, EPG, Videotext, HD Medienplayer, PVR Ready + Timeshift über externe USB Speicher, Format FAT32 + NTFS, Online Wetterinformationen
Anschlüsse: HDMI, SCART, USB 2.0, Digital Audio (S/PDIF COAX), RF Antenne inkl. 5V Antennenspannung, LAN

Lieferumfang: Xoro HRT 7620 HEVC DVBT/T2 Receiver schwarz
Bestellen: Xoro HRT 7620 FullHD HEVC DVBT/T2 Receiver (HDTV, HDMI, SCART, Mediaplayer, PVR Ready, USB 2.0, LAN) schwarz

Garten-Solar-Steine

Unserer Strahler für Landschaft Beleuchtung wurde als eine komfortable Beleuchtungslösung für Gebiete, in denen kein Strom zur Verfügung steht, entwickelt, wie z. B. Rasen, Hof und Gartenwege. Bitte installieren Sie den Strahler, wo sie maximale Solarenergie emfangen können, um eine lange Leuchtzeit sicherzustellen. Während der Tage, kann das Solarzellenpaneel das Sonnenlicht direkt in elektrischen Strom umwandeln und die interne Batterie aufladen. Sobald es draußen dunkel wird, kann er sich automatisch einschalten und Ihr Außenbereich zum Leuchten bringen. Hergestellt aus dauerhaftem Kunststoff kann dieser umweltfreundliche Strahler langjährig verwendet werden. Dieses realitätsnahe Design im Form von Stein macht den Strahler perfekt, als eine Gartendekoration zu sein. Zu unserer Lieferung gehören 12x Steinlampe mit Batterie. Notiz: Vor der Benutzung müssen diese Lampen am niedrigsten 8 Stunden Solarenergie emfangen. Mit dieser Solarenergie können die Lampen am Abend 6 Stunden leuchte…

Kino in Grasberg

Lange war die Rubrik "Kino" mit dem Programmen des monatlichen Kinos in Grasberg in diesem Blog sehr beliebt. Das kostenlose Kino im Grasberger Rathaus war ein Fixpunkt im Laufe der Monate und, das beste war: es gab gute und sehenswerte Filme zu sehen. Das wird wohl auch weiterhin so sein. Leider sind die Informationen zum Kino-Fahrplan nicht mehr online zu erhalten. Interessenten müssen sich jetzt die Infos bei der "BürgerInfo" persönlich abholen (Öffnungszeiten siehe oben). - Tja, da kann ich nur sagen: Schade! Aber es gibt ja auch andere Kinos - nur eben viel weiter weg - und es gibt auch noch viele sehenswerte und familientaugliche Filme, über die an dieser Stelle berichtet werden kann. Das finden Sie dann weiterhin in der Rubrik "Kino".

Am Wandlitzsee

Man glaubt es kaum, aber so etwas gibt es. Da hat ein Restaurant einfach einmal nachgedacht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die dabei finanziell schlechter fahren.


Lars Cohrs kehrt zurück

Lars Cohrs verlässt Radio Lippe und kehrt zum Niedersachsen-Radio zurück. Cohrs war langjähriger Morgenmoderator bei NDR 1 Niedersachsen und wechselte vor etwas mehr als einem Jahr zum NRW-Lokalradio nach Detmold. Nun will er wieder zum NDR zurückkehren, Die Familie wohnt nach wie vor in Hannover. Zufälligerweise wurde Lars Cohrs Anfang des Jahres vom alten NDR 1-Kollegen „Schüssel-Schorse“ angerufen nach dem Motto: „Was macht eigentlich Lars Cohrs“. Ja, und was machte Cohrs? Im Telefon-Interview verrät er, dass er als Chefredakteur in NRW leider nicht mehr so viel am Mikrofon ist wie zu NDR 1-Zeiten und ihm schon die Finger kribbeln.

Keine Bange: Andreas Kuhnt, der Nachfolger von Lars Cohrs, bleibt dem Sender und den Niedersachsen erhalten. Er moderiert dann verstärkt am Nachmittag.