Tatsächlich ein weisser Hirsch

Wie die folgenden Aufnahmen beweisen, handelt es sich bei den kürzlichen Sichtungen tatsächlich um einen weissen Hirsch, einen Albino-Hirsch. Wie man erkennen kann hat er ein eigenes Rudel, das sich hauptsächlich zwischen Tarmstedter Moor und Tüschendorf aufhält. Für Autofahrer der Hinweis: Achtung! Wo ein Reh kommt, kommen auch zwei oder drei oder noch mehr.




(Aufgenommen von Steven H.)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Adolphsdorfer Straße?

Wir gehen unter in einem Meer aus Plastik