Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Hilfreiches zur Zeitumstellung von der EU Google+

Samstag, 27. Oktober 2018

Hilfreiches zur Zeitumstellung von der EU

Damit die Zeitumstellung auch Ihnen gelingt, hat die EU-Kommission in Brüssel eine Richtlinie verfasst, wie vorzugehen ist.

1. Sammeln Sie vor dem Schlafengehen alle Uhren (ausser Ihrem Wecker) in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ein und legen Sie diese gesammelt auf den Küchentisch. Es kann auch ein anderer, größerer Tisch sein. Entfernen Sie ggf. alle Batterien aus den Uhren.

2. Ihren Wecker stellen Sie bitte auf 03.00 Uhr.

3. Um 03.00 Uhr - Sie dürfen natürlich nicht verschlafen - erheben Sie sich, gehen zum Tisch mit den versammelten Uhren und ziehen alle Uhren auf. Batterien setzen Sie ggf. wieder in die Uhren ein.

4. Dann schalten Sie das Radio ein oder schauen auf Ihr Smartphone. Die Zeit, die dort angesagt oder angezeigt wird, stellen Sie dann auf Ihren Uhren ein. Wundern Sie sich nicht: Sie haben eine Stunde gewonnen und können wieder ins Bett gehen.

5. Die Uhren können Sie nach dem Einstellen auf dem Tisch liegen lassen. Sie können die Uhren auch morgen noch an Ihren Platz stellen oder dort weder aufhängen.

Die EU ist der Überzeugung, dass Ihnen, wenn Sie diese Richtlinie befolgen, die Zeitumstellung gelingt. Übrigens, sollten Sie dann auch Ihre Gartenmöbel wieder zurück ins Haus holen.