Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Knapp eine halbe Million Euro fehlt Google+

Montag, 3. Dezember 2018

Knapp eine halbe Million Euro fehlt



Knapp eine halbe Million Euro fehlt der Gemeinde Grasberg nächstes Jahr in ihrer Kasse. Der Ergebnishaushalt, aus dem die laufenden Ausgaben bestritten werden, endet bei den Einnahmen mit 11,83 Millionen Euro, dem stehen aber Ausgaben von 12,39 Millionen Euro gegenüber. Das ergibt ein Defizit von 559 300 Euro. Ursprünglich hatte Kämmerer Heiko Hartwig mit einem deutlich höheren Fehlbetrag gerechnet, wie er jetzt dem Finanzausschuss erläuterte.

Lesen Sie bitte weiter in der WZ