Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: K10 / Kirchdamm wird ab Montag saniert Google+

Freitag, 18. August 2017

K10 / Kirchdamm wird ab Montag saniert

Ab Montag, den 21. August, saniert der Landkreis in Grasberg in einem Teilbereich der Kreisstraße 10 die Fahrbahn. Vom 21. bis 26. August wird der Kirchdamm ab dem Gewerbegebiet „Am Langenmoor“ bis zum Kreisverkehr halbseitig gesperrt und eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Grasberg eingerichtet. Die Umleitung in entgegengesetzte Richtung erfolgt über Moorende. Anschließend werden bis zum 15. September die Fahrbahn und der Gehweg der Speckmannstraße im Bereich der Abzweigung Richtung Eickedorf saniert. Hier kommt es nicht zu größeren Sperrungen oder Beeinträchtigungen.

Die über 30 Jahre alte Fahrbahn im Bereich Kirchdamm ist schadhaft und hat viele Risse und Fehlstellen. Die Verschleißschicht der Fahrbahn wird daher abgefräst und erneuert. Außerdem wird die Fahrbahnmarkierung erneuert, um die Verkehrssicherheit auf der viel befahrenen Straße dauerhaft zu gewährleisten. Die Maßnahme wurde im Vorfeld mit dem Einzelhandel, der Gemeinde Grasberg und den Unternehmen im Gewerbegebiet abgesprochen sowie im Juni im Rathaus allen Interessierten und Betroffenen vorgestellt.

Die Firma LIDL und das nebenstehende Wohn- und Geschäftshaus sind vom kommenden Montag bis Mittwoch über die Zuwegung zur Reithalle an der Landesstraße L133 zwischen Marktplatz und Schützenhof zu erreichen. Ab Donnerstag ist die Zufahrt wieder frei. Das Gewerbegebiet „Am Langenmoor“ und ALDI sind über die nördliche Gewerbezufahrt zu erreichen. Die Maßnahme ist mit der Verkehrsbehörde, der Schülerbeförderung, Müllabfuhr und dem Gewerbe abgestimmt.

Aufgrund der anstehenden Maisernte wurde die Gesamtmaßnahme bereits in den August gelegt und wird bis zum 15. September abgeschlossen. Die Kosten der Sanierungsarbeiten belaufen sich auf insgesamt 200.000 € und betreffen Streckenabschnitte mit einer Gesamtlänge von 600 Metern.

PresseInfo