Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Chaostage im "Hotel König" Google+

Dienstag, 25. April 2017

Chaostage im "Hotel König"


Es gibt wohl viele kleine Familienhotels in Deutschland, die so oder so ähnlich geführt werden. Aber in dieser Konstellation ist das "Hotel König" wohl einmalig in Deutschland. Der Chef macht einen
weiten Bogen um die Arbeit und hat gänzlich andere Interessen (z.B. bei EBay), die Küchenchefin ist ständig auf der Suche nach ihren kostbaren, italienischen Lebensmitteln, die ihr der südländische Hotelgehilfe mopst, während er Fahrstuhlbrände löscht. Das Zimmermädchen flüchtet vor einem adeligen Lüstling ..... und dann ist da noch eine 93jährige Tante, die dann auch doppelt auftaucht.

Es versteht sich, dass auch die Gewerbeaufsicht heranplatzt und alles gaaaanz genau wissen will. Derweil eine amerikanische Touristin den "Wellnessbereich" in Zell am See sucht. Im letzten Akt biegt sich nicht nur das Hotel, sondern auch das Publikum - und zwar vor Lachen! Das liegt nicht nur an der "Nackt-Fahrradfahrergruppe" die das Hotel am Schluss  mit Beschlag belegen will.

Die Theatergruppe des Heimatvereins Neu Sankt Jürgen (Worpswede) hat wieder ein herzhaftes Stück auf die Bretter gebracht, dass Sie nicht verpassen sollten. Noch haben Sie die Möglichkeit:

So. 30.04.2017 um 19:30 Uhr
Sa. 06.05.2017 um 15:00 Uhr (Kaffee und Kuchen)
Schützenhof Hüttenbusch (Vorbestellung für Essen, Tel.: 04794 / 950 41)

Kartenverkauf: Montag bis Freitag ab 17:00 Uhr, Tel.: 04792 / 988 646

Theatergruppe Neu Sankt Jürgen