Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Ab 29. März 2017 kommen die Bayern über Antenne Google+

Freitag, 7. Oktober 2016

Ab 29. März 2017 kommen die Bayern über Antenne

Können Sie DVB-T empfangen? Ab sofort senden die Programme Das Erste, kabel eins, ProSieben, RTL, SAT.1, VOX und ZDF über DVB-T Laufbänder, die auf den Umstieg am 29. März 2017 hinweisen. Immer am 29. des Monats sind die Laufbänder ab 14 Uhr auf den genannten Programmen zu sehen. In den Monaten bis zur Umstellung kommen weitere Tage hinzu, d.h. die Häufigkeit steigt kontinuierlich an.

Machen Sie den Empfangscheck und überprüfen Sie, ob auch Sie schon die Möglichkeit haben DVB-T2 HD zu empfangen. Seit dem 31. Mai 2016 sind in ausgewählten Ballunsgräumen die sechs HD-Programme Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF verfügbar. Ab dem 29. März 2017 sind dann rund 40 Programme überwiegend hochauflösend in HD (1080p50) zu empfangen.

Ab dem 29. März 2017 werden folgende Dritte über Kanal 29/Bremen abgestrahlt: NDR HD Niedersachsen mit "Hallo Niedersachsen", radiobremenTV HD mit "Buten und binnen", WDR HD, HR HD, MDR HD und - man staune - BR HD, das Dritte aus Bayern. Über Kanal 22/Bremen wird es das Erste HD, Phoenix HD, tagesschau HD, One HD und evtl. ARD alpha geben. Der Sender arte HD wandert möglicherweise auf den ZDF-Kanal 32, dann mit ZDF HD, 3SAT HD, ZDFinfo HD und ZDFneo sowie KIKA HD. Bis auf die Belegung des Kanals 29 mit den Dritten ist die Belegung der Kanäle allerdings noch nicht in trockenen Tüchern.

Verteilung der Dritten als PDF