Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Erst kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu Google+

Sonntag, 11. September 2016

Erst kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu

Erst kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu. So oder ähnlich wird man jetzt in den Katakomben des Weser-Stadions sprechen. Nach einer 1:0 Führung noch 1:2 verloren gegen eine ruppig auftretende Augsburger Truppe. Und das nach der Bundesliga-Auftakt-Klatsche gegen den Meister und dem - man mag es kaum sagen - Pokal-Aus in der 1. Runde gegen die Spielgemeinschaft aus ...., wie hiess sie noch? Man kann fast zu dem Schluss kommen, dass die Bundesliga-Prognosen, die Werder am Ende der Saison auf dem Relegationsplatz sehen, bitteschön Recht haben mögen. Na ja, noch stehen 16 Heimspiele auf dem Plan und 16 Auswärtsspiele. Wenn die Fans weiterhin hinter der Mannschaft stehen, dann kann zwar vieles schief gehen, aber an Abstieg ist nicht zu denken. Was Werder oder die Spieler so alles auf Twitter von sich geben, das können Sie hier nachverfolgen.

Werder twittert