Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Schüssel-Schorse auf dem Weg durch Niedersachsen Google+

Montag, 16. Mai 2016

Schüssel-Schorse auf dem Weg durch Niedersachsen


Niedersachsen feiert 70. Geburtstag - und NDR 1 Niedersachsen feiert natürlich mit. Comedy-Klempner Schüssel-Schorse macht sich auf den Weg durch Niedersachsen. Zwei Wochen lang wird er 2.000 Kilometer in seinem Handwerker-Bulli - in einem VW T1 Oldtimer - quer durch das ganze Land touren. Am 17. Mai geht es los. Er meldet sich natürlich täglich im Programm von NDR 1 Niedersachsen und berichtet auch in seinem Online-Tagebuch mit Videos und Fotos über die Tour.

70 Stationen, die typische, besondere oder auch verrückte niedersächsische Orte sind, fährt Schüssel-Schorse mit seiner "Schorsetta", einem VW-Bulli aus dem Jahr 1966, an. Der Comedy-Klempner besucht besondere Menschen, wie den Hamelner Rattenfänger oder probiert niedersächsische Spezialitäten. Er trifft auch einen Fährmann auf der Weser, besucht Gorleben und das Weltkulturerbe Rammelsberg. Er stattet dem Direktor einer Zuckerfabrik einen Besuch ab und probiert Eichsfelder Stracke und Ammerländer Schinken.

Am 27. Mai besucht Schüssel-Schorse dann Worpswede, Osterholz und Tarmstedt.