Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Stadtwerke Osterholz kommen bei der Volksbank unter Google+

Samstag, 17. Oktober 2015

Stadtwerke Osterholz kommen bei der Volksbank unter



Die Stadtwerke Osterholz kommen bei der Volksbank unter. Nein, nicht was Sie vielleicht denken. Das ist räumlich und effektiv gedacht. Der Energieversorger hat im Bankgebäude am Wörpedorfer Kreisel ein eigenes Büro bezogen. Beide Unternehmen erwarten für ihr Geschäfte positive Effekte. Die einen wollen Grasberg als Zentrum für Dienstleistungen stärken und die anderen wollen vor Ort Gesicht zeigen. Warum auch nicht? Andere Unternehmen machen das schon lange. Man kann ja an der Tankstelle auch Brötchen kaufen. Warum also nicht bei der Bank eine Tüte Strom?