Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Schreck am Sonntag nachmittag Google+

Montag, 10. August 2015

Schreck am Sonntag nachmittag

Eine Vorfahrtsmissachtung forderte am Sonntag,  gegen 16 Uhr, drei verletzte Personen auf der Adolphsdorfer Straße  (K29). Ein 57-jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Ottersteiner Straße  und wollte nach rechts auf die Adolphsdorfer Straße abbiegen. Dabei  übersah er einen bevorrechtigten 52-jährigen VW-Fahrer, der auf der  Adolphsdorfer Straße in Richtung Tüschendorf unterwegs war. Nach dem  folgenden Zusammenstoß geriet der VW ins Schleudern, kippte um und  blieb auf dem Dach liegen. Beide Fahrzeugführer sowie eine 61-jährige Frau im Skoda wurden leicht verletzt. Die zwei drei- und  sechsjährigen Kinder im Skoda blieben bisherigen Erkenntnissen  zufolge unverletzt. Auf 16.000 Euro schätzt die Polizei den  Gesamtschaden ein. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.