Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Der Weg zu den "Grasberg News" Google+

Mittwoch, 4. Februar 2015

Der Weg zu den "Grasberg News"

Ja, ich weiss nicht, ob man Facebook nun unbedingt empfehlen sollte. Für meinen Geschmack ist das Sammeln von Daten zu Werbezwecken einfach zu offensichtlich. Aber Facebook hat auch etwas Gutes, nämlich die "Grasberg News", eine offene Gruppe, die erfreulichen Zulauf hat. Grasberg, sonst eher ein blasser kleiner Ort, entwickelt sich im Netz zu einer echten Nummer.

Wo erfährt man sonst etwas über interessante neue Fotoausstellungen, z.B. Peter Brinkwirth, mit seinen tollen Aquarellen. Ein Hinweis auf seine Webseite sei hier gestattet.

Oder Joja Schott? Er schreibt regionale Geschichten, Krimis und demnächst die Lilienthal Odyssee, eine belletristische Zeitreise durch die Region.Es gibt einiges zu lesen auf seiner Webseite.

Kennen Sie die "Hinnerks"? Nein! Auf Hof Hinnerk wohnen die vier ausgefuchstesten Tiere des gesamten Nordens. Und das ist auch gut so, denn ihr Nachbar ist ein Zauberer. Nur mäßig begabt lässt er es gerne einmal krachen und dann haben Rabe Helmut, Fohlen Sarah Fee, Esel Eduard von Egon und Kater Kralle wirklich alle Pfoten voll zu tun ...... Kinder werden ihren Spaß haben!!!! Hier geht es zur Webseite der Hörspielproduktion und des Projektes.

Wer schon ein Facebook-Konto hat, für den ist der Weg zu den Grasberg News recht einfach. Für alle anderen natürlich auch.