Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: In Zeiten wachsender allgemeiner Verarmung Google+

Freitag, 23. Januar 2015

In Zeiten wachsender allgemeiner Verarmung

In Not geratene Menschen aller Nationalitäten können die Angebote des Grasberger Möbellagers in Anspruch nehmen. Die Einrichtung hilft in Zeiten wachsender allgemeiner Verarmung in Grasberg, Worpswede und Lilienthal. Die Helfer versorgen zunehmend auch Einzelpersonen und Familien, denen es nach ihrer Flucht am Nötigsten fehlt. Lesen Sie mehr in der Wümme-Zeitung ...

Das Möbellager der evangelischen Kirche an der Speckmannstraße 52 ist jeden Mittwoch in der Zeit von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Telefonisch ist die Einrichtung unter dem Anschluss 0 15 20 / 568 07 79 erreichbar. Und zwar mittwochs von 9 bis 18 Uhr.

Weitere Infos bei der Kirchengemeinde Grasberg