Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Erstes Adolphsdorfer "Plattsnackers"-Treffen im DGH Google+

Donnerstag, 22. Januar 2015

Erstes Adolphsdorfer "Plattsnackers"-Treffen im DGH

In Platt is god snacken. Das haben sich am Mittwoch abend 14 Adolphsdorfer und andere interessierte Menschen gesagt und sich zum ersten Adolphsdorfer "Plattsnacker-Treff" im DGH zusammengefunden. Alt und jung waren dabei, um sich up platt auszutauschen oder Platt snacken zu lernen. Platt is nich uncool und wird auch bei jungen Leuten immer beliebter. Man kann es eben auch eine Art Geheimsprache nutzen. Kurz gesagt: Wer Platt kann, ist im Vorteil.

Es wurden einige Plattdeutsche Geschichten vorgelesen, denen allen gut folgen konnten. Zwei Stunden lang nur auf Platt zu sprechen ist jedoch für einige recht ungewohnt und auch die geübtesten Plattsnacker fielen immer mal wieder ins Hochdeutsche zurück. Klaus Feldmann hat sehr zur Freude der Plattsnackers das "Adolphsdorf-Lied" vorgetragen und damit ein Highlight des Abends markiert. Vielleicht kann jemand den Text zum "Abdruck" an dieser Stelle zur Verfügung stellen, denn das Lied darf der Welt nicht vorenthalten werden!

Die Plattsnackers-Treffen sollen von nun an jeden dritten Mittwoch im Monat (19 Uhr) im DGH stattfinden. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Und wer eigene Dönjes zum Besten geben möchte, darf das sehr gern tun.