Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Neues Katzendomizil wird am Sonntag vorgestellt Google+

Freitag, 12. September 2014

Neues Katzendomizil wird am Sonntag vorgestellt

Der Neubau des Lilienthaler Katzenhauses in der Straße Scheeren 5 im Moorhauser Gewerbegebiet ist fertig und soll an diesem Wochenende auch offiziell seinen vierbeinigen Bewohnern übergeben werden. Deshalb lädt der Tierschutzverein Lilienthal, Worpswede und Grasberg für Sonntag, 14. September, von 11 bis 15 Uhr zur Einweihung des neuen Katzenhauses ein.

Im Vorfeld dauerte alles etwas länger als geplant, denn es mussten bürokratische Hindernisse umschifft werden. Und auch die Finanzierung durch die beteiligten Gemeinden zog sich länger hin als von den Verantwortlichen erhofft. Als dann aber Anfang März mit dem Abriss des bisherigen Gebäude-Sammelsuriums die Zeichen auf Neubeginn gestellt wurden, ging anschließend alles recht zügig vonstatten, da man offenbar bei der Auswahl der Baufirma ein glückliches Händchen hatte. Schon sechs Wochen später war Grundsteinlegung, weitere zwei Wochen darauf wurde der Richtkranz hochgezogen. Derweil waren die diversen Fundkatzen und Dauergäste vorwiegend bei Vereinsmitgliedern untergebracht. Die Tiere konnten sich nach Fertigstellung des Neubaus nun bereits wieder an ihre neue Umgebung gewöhnen.

Am Sonntag freut sich die Vorsitzende Kathrin Schulze auf geladene Ehrengäste, Mitglieder, ehrenamtliche Helfer, Sponsoren und andere Interessierte, die sich das neue Katzendomizil anschauen möchten. Für ältere, nicht mehr ganz so mobile Mitglieder hat der Tierschutzverein für die Gemeinden Lilienthal, Worpswede und Grasberg mit einem örtlichen Taxiunternehmen einen gestaffelten Sondertarif für diesen Tag vereinbart. Dieser kann unter der Telefonnummer 0 42 98 / 41 71 41 erfragt werden.