Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Theaterzeit beim Heimatverein Neu St. Jürgen Google+

Mittwoch, 2. April 2014

Theaterzeit beim Heimatverein Neu St. Jürgen

theater_nstjüregen
Wenn das erste Grün sich zeigt und die mitteleuropäischen Uhren umgestellt sind, dann ist wieder Theaterzeit. So auch bei der Theatergruppe des Heimatvereins Neu St. Jürgen im Schützenhof Hüttenbusch. Mit zahlreichen deftigen Seitenhieben auf die Zustände in unseren Pflegeheimen und Darstellern, die über den echten ländlichen Humor verfügen, wird dort die Komödie ”Driestet Stück in’t Greisenglück” über die Rampe gebracht. Es soll kein Schauspieler hervorgehoben werden, denn alle waren gut und gingen voll und ganz in ihrer Rolle auf.  Aber Hermann Wrieden in der Rolle des augenzwingend-dementen Mitbewohners mit Vorliebe für gerade passende Supermarktsbeschaffungen – der Running-Gag des Stücks – war einfach sehenswert. Und das nicht nur wegen der Blaulicht-Kappe. Für manchen Besucher vielleicht ungewöhnlich: wenn es mit dem Publikumsplatz nicht passt, werden noch ein paar Stühle von der Diele geholt und dazugestellt.

Sie haben noch Gelegenheit das Stück zu geniessen, und zwar am 5. April, am 06. April, am 13., 17. und 27. April jeweils ab 19:30 Uhr im Schützenhof Hüttenbusch. Karten sollten Sie vorbestellen – Tel. 04792 1244 oder 04794 963032. Am Mittwoch, dem 30. April, gibt es eine Vorstellung um 19 Uhr, so daß Sie “achteran” gleich in den Mai tanzen können. Viel Spaß!