Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Kino in Grasberg: Ausgerechnet Sibirien Google+

Freitag, 12. Juli 2013

Kino in Grasberg: Ausgerechnet Sibirien

"Ausgerechnet Sibirien": Der geschiedene Logistikfachmann Matthias Bleuel (Joachim Król) wird aus einem Leverkusener Modeversandhandel von seinem Chef Fengler zu einer Dienstreise in die Verkaufsstelle des Unternehmens im sibirischen Kemerowo geschickt. Um sich annähernd zurechtfinden zu können, bekommt er den Dolmetscher Artjom zur Seite gestellt, der die größten Kulturschocks des pedantischen Deutschen abfedern soll.

Bei einem Spaziergang durch die Stadt hört er zufällig den Kehlkopfgesang der schorischen Sängerin Sajana. Er wird ihr vorgestellt und ist so fasziniert von ihr, dass er seinen Heimflug nicht antritt. Als er sie besuchen will, erfährt er, dass sie zu einem Konzert in Bergschorien gereist ist und fährt ihr nach. Als er sie schließlich trifft, fahren sie gemeinsam zum Dorf ihrer Mutter, einer Schamanin. Matthias und Sajana kommen sich näher, doch schließlich reist er zurück nach Deutschland. Zwischenzeitlich hat sein Unternehmen den Handel mit Russland eingestellt. Bleuel kündigt und reist zurück zu Sajana nach Sibirien.

Kino im Rathaus Grasberg: 07. August 2013 / 19:30 Uhr (Großer Saal / Eintritt frei!)