Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Festumzug bei YouTube: In einigen Ländern gesperrt Google+

Montag, 15. Juli 2013

Festumzug bei YouTube: In einigen Ländern gesperrt

Die Videos vom Festumzug anlässlich der Adolphsdorfer 200-Jahr-Feier sind in einigen Ländern gesperrt. Nicht etwa wegen Gewaltdarstellungen oder Pornographie, sondern weil "Draussen vor dem Dorfe"-Musik zu hören ist, auf die irgendjemand die Rechte besitzt. Es könnte also sein, dass in Uganda und Polynesien die Schallplattenverkäufe dieser Bläsergruppe dramatisch zurückgehen, weil alle Welt dieses Video anschaut und sich so das Taschengeld spart. Dadurch entstehen echte Gefahren für die Weltwirtschaft! Banken, Börsen und CDU-Vorsitz wackeln. Die Preise für Butter, Neckermann-Reisen und SD-Speicherkarten steigen ..... Auslöser? Natürlich die Musik auf dem Adolphsdorfer Video!

Teil 1 / Teil 2 / Teil 3

Übrigens, gleiches gilt für das Dauerklingel-Video vom 25jährigen Jubiläum der Jan-Reiners-Eisenbahn in Bremen-Findorff. Auch hier schmettert die Eisenbahner-Kapelle fröhlich drauflos.