Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Damals brandaktuell ... Google+

Freitag, 14. Juni 2013

Damals brandaktuell ...

Es gab mal eine Zeit, da waren Videocassetten und Videorecorder der letzte Schrei. Das war so in den 80ern und auch noch in den 90ern. Zu einer Zeit als das Fernsehen zwar nicht mehr schwarzweiss war, aber die Programme längst nicht so zahlreich waren wie heute. Wenn man nicht selbst ein Fernsehprogramm mitgeschnitten hatte, dann ging man in die Videothek und holte sich ein, zwei, drei Videos .... Dirty Dancing, Pretty Woman und McFly alias Zurück in die Zukunft Teil 1 bis 3 zum Beispiel.

Heute verstauben die Videocassetten irgendwo oder landen auf dem Müll. Bei Aussortieren habe ich eine Videocassette wiederentdeckt, die ganz sicher mit Adolphsdorf zu tun hat. Es ist die Cassette zur 200-Jahr-Feier im Juli 2000. Zwar nicht mehr ganz taufrisch und störungsfrei, aber sehenswert. Ja, und wie bekomme ich die Videocassette nun auf einen USB-Stick? Das ist nicht so ganz einfach, mit einigen Umständen verbunden und auch sehr zeitraubend. Darum hier nur einige Beispiele bzw. Ausschnitte vom Kommersabend anlässlich der 200-jahr-Feier: Zwei Sketche, die viel Beifall fanden:

"Beim Arzt"

Und dann war da noch "Die Reitschule" bzw. die verhinderte Eheanbahnung:

Viel Spass beim Anschauen und immer daran denken: Niemand ist perfekt.