Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Wie gut, daß es Wordpress gibt Google+

Samstag, 27. April 2013

Wie gut, daß es Wordpress gibt

Tja, das muss an dieser Stelle einmal gesagt werden: Wie gut, dass es Wordpress gibt! Wordpress gibt es schon lange und es ist ein ausgereiftes Blogsystem. Man kann sicher sein, daß es Wordpress auch noch lange geben wird. Man kann sich das PHP-Paket auf dem eigenen Server installieren oder das Web-Portal nutzen. Ein Umzug von anderen Blog-Anbietern hin zu Wordpress bietet sich geradezu an.

Ich nutze Wordpress als Archiv. Alles, was ich irgendwie im Netz verzapfe, landet - automatisch eingestellt - als Sicherheitskopie bei Wordpress und ist dort in meinem Archiv zu besichtigen und nachzulesen. Jetzt sind gerade die uralten Beiträge aus dem Posterous-System dort gelandet, denn Posterous wurde von Twitter übernommen und schliesst am 30. April.

Wer wie ich das Web-Portal nutzt, findet eine Menüführung vor, die ausgereift, aber auch etwas gewöhnungsbedürftig ist. Letztendlich findet man sich aber auch dort gut zurecht. Für Experimentierfreudige ein weites Feld! Gleich zu Wordpress ....

Wer es anders mag, sollte sich mal bei cwsurf.de umsehen. Dort bekommt man kostenlosen Webspace auf dem - wie praktisch - die PHP-Version von Wordpress direkt installiert werden kann. Die ausgezeichnete Community hilft.