Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Ein Experiment: Dr. Google in Aktion Google+

Donnerstag, 23. August 2012

Ein Experiment: Dr. Google in Aktion

Der Beitrag "Neue Kennzeichen möglich" hat doch tatsächlich nichts von seiner Aktualität verloren, obwohl man doch meinen sollte, dass unsere Politiker sich einen Witz mit uns erlauben wollen - einen Sommerloch-Witz, sozusagen!

Nun gut, das mag so sein. - Und etwas ganz anderes. Ich habe den Text des Beitrags "Neue Kennzeichen möglich" einmal von Dr. Google vom Deutschen ins Ungarische, dann vom Ungarischen ins Portugiesische und zuletzt vom Portugiesichen wieder zurück ins Deutsche übersetzen lassen. Das macht Dr. Google alles vollautomatisch, mit nur einem kurzen Blick in seine weltweit gesammelten Wörterbücher. Und hier nun der letztlich wieder ausgegebene Text:

"Das Bundesministerium für Verkehr, Schienen-und Seeverkehr bestätigt, dass eröffnete 2012.11.01 Kreise und Gemeinden Abgabe seines KFZ.Kennzeichen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es einfacher ist, mit Gleichaltrigen gefüttert gewöhnlichen Aufenthalt hat, nach Hause zu identifizieren, und die Entwicklung einer gesunden Patriotismus, wenn sie berechtigt sind, location-based-Indikator verwenden. Stellungnahme des Ministers für Transport zeigten, dass er vorschlägt Bezirken das Recht vor, Ihre eigenen Etiketten zu machen.

Die Grasberg Hall sagte der Bezirk erhalten anfänglichen Vorbehalte. Grasberg hat das Nummernschild GRA-001 S-100 ausgezeichnet wurde.

In Polizeikreisen, verfolgt die Entwicklung der Skepsis. Es könnte ein großes Durcheinander drin sein. Die Ladung des Fahrzeugs Diebstahl ist wahrscheinlich ein Problem kann auftreten, wenn "der Vorbereitung ihrer eigenen Nummernschild." Selbstverständlich ist, dass niemand will IDI-OT-001 unterzeichnen .... [No Minister!]"

Jetzt wissen Sie auch wie manche Gebrauchsanleitung oder mancher Beipackzettel z.B. für Regalschränke oder Festplattenrecorder zustande kommt!