Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Bürgerbusverein mit guten Chancen beim NDR 1-Wettbewerb Google+

Freitag, 28. Oktober 2011

Bürgerbusverein mit guten Chancen beim NDR 1-Wettbewerb

"Unbezahlbar und freiwillig" heißt eine Initiative des Radiosenders NDR 1, bei der ehrenamtliche Aktivitäten und Projekte gewürdigt werden. Daran nimmt auch der Bürgerbusverein Grasberg-Worpswede teil, der seit rund einem Jahr überaus erfolgreich auf den Strecken in Grasberg-Nord und Worpswede unterwegs ist. Wie der Vorsitzende Raimund Steinert mitteilt, hat der Bürgerbusverein gute Chancen beim NDR 1-Wettbewerb. "Wir sind unter den letzten sechs Bewerbern", berichtet er. Die Hörer können sich an der Abstimmung beteiligen und beim Sender anrufen. Die jeweilige Telefonnummer ist ab Montag, 31. Oktober, auf der Homepage des Senders ersichtlich. Wie Steinert weiter mitteilt, wird der Beitrag über den Bürgerbus am Dienstag, 1. November, in der Zeit von 9.30 bis 9.55 Uhr und dann noch einmal von 15.30 bis 15.55 Uhr im Radio ausgestrahlt. Danach kann man jeweils die entsprechende Telefonnummer anrufen. Der Tagessieger wird am selben Tag zwischen 16.15 und 16.30 Uhr bekannt gegeben. "Je mehr Anrufe für uns eingehen, desto größer ist unsere Chance, den Sieger zu stellen", so der Vorsitzende. Deshalb bittet der Adolphsdorfer um zahlreiche Unterstützer.